Skip to main content

Bestenliste unserer Testberichte: Die besten Fahrradschuhe für’s MTB

Du bist auf der Suche nach neuen Fahrradschuhen für dein MTB? Dann bist du hier genau richtig! In dieser Bestenliste listen wir die besten Schuhpaare aus unserem MTB Fahrradschuhe Test auf. In unseren Testberichten bewerten wir die Fahrradschuhe unter anderem nach den Kriterien Fahr-Performance, Trage-Komfort, Anwenderfreundlichkeit, Verarbeitung und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Modell Testergebnis Preis
1 SIDI Eagle 5 Fit im MTB Schuhe Test Maximale Performance beim Fahren SIDI Eagle 5 Fit

94.17%

"Der beste MTB Schuh für leistungsorientiertes Fahren"

ab 179,95 € 199,00 €

Zum TestberichtZum Shop*
2 VAUDE Yara TR Preis-Leistungs-Empfehlung und Bestseller VAUDE Yara TR

91.67%

"Erstklassiger Allrounder-Schuh"

110,50 € 120,00 €

Zum TestberichtPreis prüfen auf *
3 Five Ten Freerider Grey Black im Test Bester Flat-Pedal-Schuh Five Ten Freerider Grey Black

87.5%

"Idealer Schuh für Plattformpedale"

106,80 €

Zum TestberichtPreis prüfen auf *

Diese Dinge solltest du vor der Anschaffung eines MTB Fahrradschuhes beachten

Vor der Anschaffung eines MTB Fahrradschuhes solltest du dir zunächst konkrete Gedanken über deinen Haupt-Anwendungsbereich machen. Denn es gibt im Prinzip keinen perfekten Fahrradschuh für dein MTB, jedes Paar hat seine Vor- und Nachteile.

Im Wesentlichen unterscheidet man Fahrradschuhe (MTB) an der Steifigkeit der Sohle und dem Außenmaterial. Die meisten Fahrradschuhe für Mountainbikes haben eine mittelharte und mit Gummi überzogene Sohle, damit einerseits deine Beinkraft gut auf das Mountainbike übertragen wird und du andererseits auch problemlos im Gelände dein Fahrrad schieben kannst.

Weniger beliebt, aber ebenso gefragt, sind sogenannte Race-Schuhe. Diese MTB Fahrradschuhe haben eine extrem steife Sohle, wodurch beim Treten der Pedale das Maximum an Kraftübertragung herausgeholt wird. Gleichzeitig kannst du in diesen Fahrradschuhen kaum normal Gehen, weil sie natürliche Abrollbewegung des Fußes nicht stattfinden kann.

Ansonsten unterscheidet man bei Fahrradschuhen für MTBs noch zwischen Klick- und Flat-Pedal-Schuhen. Die mit Abstand beliebtere Ausführung ist die Klickvariante, da du dich hierbei durch das Treten der Pedale fest in die spezielle Pedale einklickst und die feste Verbindung nur durch eine Seitwärtsdrehungen wieder lösen kannst. Dies senkt einerseits die Abrutschgefahr und steigert andererseits enorm deine Performance, da du die Pedale so nicht nur treten, sondern auch ziehen kannst. Flat-Pedal-Schuhe haben dagegen keine feste Verbindung mit der Pedale und ähneln stark herkömmlichen Straßenschuhen. Jedoch haben diese Fahrradschuhe eine spezielle Sohle, die dich an deinen Plattformpedalen quasi kleben lässt und Stöße dämpft.

Wenn du mehr über die verschiedenen Typen von Fahrradschuhen für MTBs erfahren willst, kannst du dir gerne unsere Startseite anschauen.